Damen

 

Drei Aufstiege in vier Jahren. Die Bilanz unserer Damen kann sich seit der Neugründung des Vereins 2013 durchaus sehen lassen. In der letzten Saison lief es dann nicht mehr ganz so rund. Nach Spielermangel und unglücklichen knappen Niederlagen konnte der Abstieg aber noch in letzer Sekunde verhindert werden. Diese Saison tritt unser neu formiertes Damenteam nach dem Zusammenschluss von erster und zweiter Mannschaft also erneut in der Bezirksklasse 1 an. 

Wie sich unsere Damen um Mannschaftsführerin Svenja Ripperger in der stark besetzten Liga schlagen werden wird sich zeigen. In jedem Fall will man mit dem Abstieg dieses Jahr nichts mehr am Hut haben.